Vermittlung von Theorie ist e i n Bestandteil

Einführung der Schüler durch Projekte und Praktika in die Arbeitswelt von Betrieben und Unternehmen

       durch:

•Sozialpraktikum

•Betriebspraktikum (u.a.  Teilnahme am WerkstattcampPlus…)

•Kompetenzanalyse Profil AC in Kl. 8  – hier werden die überfachlichen, berufsbezogenen Kompetenzen der Schüler erfasst (ab Schulj. 2016/2017)

•Mitmachen – Ehrensache

•Boys Girls Day

•Berufsberaterin der Agentur für Arbeit

•Berufseinstiegstests

•Kooperationen mit Betrieben und Organisationen, Bildungspartnerschaften

•Seit dem Schulj. 2015/2016 – Projekt Kooperative Berufsorientierung in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut und reg. Partnern

•Ready-Steady-Go (Kooperationsveranstaltung mit Bildungspartnerschaften)

•Ziel ist es, die individuelle Berufswegeplanung der Schüler zu optimieren, den Schülern einen größtmöglichen Einblick in die Berufswelt sowie die Vielfalt der Bildungs- und Karrierewege zu geben.